Bestätigt

Jagowstraße 25 - seit Jahren Schutzgerüst - Instandhantlungsmängel

21:10 Mar 28 2022 Jagowstraße 25, 10555 Berlin

Jagowstraße 25 - seit Jahren Schutzgerüst - Instandhantlungsmängel Jagowstraße 25 - seit Jahren Schutzgerüst - Instandhantlungsmängel
Beschreibungen
Hier ist mal ein gründliches UPDATE nötig.
Seit ca. 3 Jahren steht das Haus mit einem Fußgängertunnel zum Schutz des Gehwegs.
Beim Infostand am 26.3.2022 berichteten Bewohner*innen, dass es in den letzten Jahren 3 x verkauft worden sei - nach Luxemburg - und nichts gemacht würde.
Kommen da die älteren Verkäufe, die 2018 gemeldet wurden noch dazu?
Was tun? Instandhaltung einklagen? Bauaufsicht einschalten? Mieter*innen-Initiative gründen?
----------

Ursprünglicher Eintrag vom 10.8.2018:
Jagowstraße 25 - umfangreiche Baumaßnahmen genehmigt

Hier wurden im Juni 2018 der Ausbau des Daches in 3 Wohnungen, der Anbau eines Aufzugs und der Anbau von Balkonen zum Hof genehmigt.


Was ist sonst noch so los? Wurde das Haus kürzlich verkauft?

s. Link auf Seite 1
https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwicklungsamt/bau-und-wohnungsaufsicht/genehmigungen-juni-2018.pdf
___
UPDATE: Die monatlichen Listen sind auch für 2018 nicht mehr online, jetzt Gesamtgenehmigungsliste 2018, siehe Quellenlink auf Seite 16
Glaubwürdigkeit: UP DOWN 0
Kommentare
Mieter (Nov 11 2018)
Wir sind ein Spekulationsobjekt, das Haus wurde schon 2 x verkauft!
Susanne (Feb 7 2019)
Wie wir gerade erfahren haben, ist aus den Genehmigungslisten nicht ersichtlich, ob die Maßnahmen genehmigt oder abgelehnt wurden, sondern nur, dass der "Vorgang" mit einem Bescheid beendet wurde. Mieter*innen müssen also selbst beim Bauamt nachfragen! Macht das bitte!
Mieter (Mar 20 2019)
Das Haus wird gerade eingerüstet, der Hof ist voller Müll und die Hausverwaltung hängt unsinnige Schreiben auf über Ordnung und Chaos, die ein wahrscheinlich 13 jähriger verfasst hat. Über die umfangreichen Baumaßnahmen wurde kein Mieter informiert!
Mieter (Mar 21 2019)
Nach Auskunft beim Bauamt, Maßnahme wurde genehmigt und ist gültig bis 2021.
Initiative "Wem gehört Moabit?" (Mar 27 2019)
Holt Euch anwaltliche Hilfe! Modernisierung ohne Ankündigung geht nicht! Gerüstaufbau ohne Ankündigung geht nicht, Mieter müssen die Möglichkeit haben ihre Hausratsversicherungen darüber zu informieren. Gerüstaufbauten konnten schon verschiedentlich gestoppt werden. Aber das ist natürlich nur ein Aufschub. Das ist schon ungewöhnlich, denn wenn ohne Mod-Ankündigung modernisiert wird, kann ja keine Mieterhöhung verlangt werden. Die Gefahr sind dann wohl eher unzumutbare Baumaßnahmen, mit denen Mieter möglicherweise verdrängt werden sollen .... Da kann man sich alles mögliche vorstellen. Schaut mal bei der Quitzow/Havelberger rein: ..... https://moabit.crowdmap.com/reports/view/406
Beobachter (Jul 29 2019)
es wurde gar kein Gerüst aufgebaut, sondern nur ein Gehwegtunnel, der Passanten vor herabfallendem Putz schützen soll.
Beobachter (Sep 9 2019)
Mit Fassadenarbeiten soll begonnen werden, sagen Schilder der Residea Immobilien Management GmbH
Mieter-Aktivist (Dec 3 2021)
Da ist aber bis jetzt nix passiert, immer noch der Schutztunnel am Gehweg. ... und im August 21 die Nachricht in der Genehmigungsliste, dass es Änderungen am genehmigungsfreigestellten Vorhaben mit DG Ausbau, Aufzug usw. gibt.
Geben Sie einen Kommentar
Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitscode:
17 + 3 =

Weitere Meldungen

4 Jahre (!) Bauarbeiten - Jagow 26

20:21 Sep 20, 2017

Jagowstraße 26, 10555 Berlin, 0.03 Kms

Fassadenarbeiten Ex-Sozialbau Alt-Moabit 75

15:29 Aug 25, 2015

Alt-Moabit 75/75 A, 10555 Berlin, 0.03 Kms

Georgetown-Muffins

19:12 Jun 12, 2014

26, Jagowstraße, Berlin, Deutschland, 0.03 Kms

neues cafe - Mia y Leo

17:26 Apr 18, 2016

Jagowstraße 26, 10555 Berlin, 0.03 Kms

Jagow 23 - jetzt Immeo

22:44 Sep 03, 2017

Jagowstraße 23, 10555 Berlin, 0.03 Kms