Bestätigt

Rathenower 38 / Quitzowstraße 127 - Dachgeschossausbau

13:00 Aug 22 2019 Rathenower Straße 38 / Quitzowstraße 127, 10559 Berlin

Rathenower 38 / Quitzowstraße 127 - Dachgeschossausbau Rathenower 38 / Quitzowstraße 127 - Dachgeschossausbau Rathenower 38 / Quitzowstraße 127 - Dachgeschossausbau Rathenower 38 / Quitzowstraße 127 - Dachgeschossausbau
Beschreibungen
UPDATE:
Das Haus wurde Anfang des Jahres vermutlich wieder verkauft. Es wurde Dachgeschossausbau mit Aufzugsanbau angekündigt. Hier gilt jetzt jedoch Milieuschutzgebiet. Daher darf der Bau der Aufzüge nicht auf die Mieter*innen umgelegt werden (jedoch die Betriebskosten - das ist immer noch viel Mieterhöhung). Balkonanbauten wurden nach Auskunft von Mietern wegen Milieuschutz nicht genehmigt.
Für diese Arbeiten steht ein großer Kran auf der Rathenower Straße und sperrt die Durchfahrt.
Baugenehmigung von Juli 2019 (s. Quellenlink auf Seite 2)

Eintrag vom 26.10.2014:

RATHENOWER 38 / QUITZOW 127 - ENDLICH FERTIG
von 2009 - 2013 stand das Gerüst, so dass das Kibo keine Tische und Stühle raus stellen konnte.
http://www.moabitonline.de/2215

Mittlerweile prangt die Fassade in neuem Weiß, der Hauseingang von der Quitzow sieht edel renoviert aus mit Kronleuchter. Das Dach wurde aufgestockt.

Aber alles scheint nicht so wirklich gut gebaut. An der Hoffassade gibt es einen Wasserschaden. Und die in die Wand eingelassenen Briefkästen machen Probleme. Der Mieter hinter der Wand bittet im Oktober 2014 mit einem Zettel, dass der Postbote Zeitungen doch bitte leise einwerfen solle.
Weiß jemand mehr?
-----

Für dieses Haus gab es versehentlich 2 Einträge, die jetzt zusammengeführ werden. Am 17.8.2015 hieß es unter der Überschrift:

RATHENOWER STR. 38 FAST 10 EURO NETTO-Kalt
2014 wurde eine große Whg. mit 126 qm für knapp 10 Euro netto-kalt zur Miete angeboten. ganz schön heftig.

In dem Haus ist das Kibo, jahrelang war dort wegen Dachsanierung der Gehweg abgesperrt. Die Bauarbeiten haben sich ewig lang hingezogen.

Bei dem Wohnungsangebot wurde mit gehobener Ausstattung geworben, da hieß es z.B.: optimaler Grundriss, neue Elektroleitungen, neue Zentralheizung (Fernwärme) mit Warmwasseraufbereitung, gespachtelte Wände, abgezogene Dielen und Fischgrätparkett, Stuck im Wohnzimmer, hohe Decken, aufgearbeitete Flügeltüren, Wohnküche, hochwertige Einbauküche mit Markengeräten ausgestattet, Kühl-und Gefrierschrank, Geschirrspüler, Cerankochfeld, Backofen, Corianarbeitsfläche weiß, Badaustattung: Fußbodenheizung, italienische Designerfliesen, Wanne und separate, ebenerdige Rainshower- Dusche, Doppelwaschtisch mit Holzunterschrank ... usw usf. Es gibt Mieterkeller mit Metall, einen Fahrradkeller, der Hof wurde neu gestaltet und das Treppenhaus sollte in einer Marmorwischtechnik gestaltet werden.

Also z.T. ganz normale Sachen mit denen geworben wird, aber auch wirklich mit teurer Ausstattung geworben.
Das Haus ist offensichtlich modernisiert worden.
Dazu den Quellenlink aus der Genehmigungsliste von 2017 (auf Seite 26) für den Umbau von 2 Gewerbeeinheiten in 3 Wohnungen.
https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwicklungsamt/bau-und-wohnungsaufsicht/gesamte-genehmigungsliste-01-bis-12-2017.pdf
Glaubwürdigkeit: UP DOWN 0
Geben Sie einen Kommentar
Name:
E-Mail:
Kommentare:
Sicherheitscode:
20 + 8 =

Weitere Meldungen

Bistro/Café Kibo geschlossen

22:38 Jul 05, 2017

Rathenower Straße 38, 10559 Berlin, 0.01 Kms

Rathenower Straße 39 - Update: verkauft

17:36 Jan 16, 2016

Rathenower Straße 39, 10559 Berlin, 0.02 Kms

Dachausbau Quitzowstraße

14:22 Jul 26, 2014

Quitzowstraße 126, 10559 Berlin, 0.03 Kms

Rathenower 37 - Gerüst

22:20 Jul 05, 2017

Rathenower Straße 37, 10559 Berlin, 0.03 Kms

Rathenower 40 - hier wird gebaut

22:36 Jul 05, 2017

Rathenower Straße 40, 10559 Berlin, 0.04 Kms